Sonntag, 28. November 2010

Nabelschau für Unicef

Zum offiziellen Start der Weihnachtszeit möchte ich auf eine sehr sympathische Aktion des Bloggerkollegen bei Haut aufmerksam machen. Der verschenkt sein Geld, wenn man ihm ein Bild von seinem Bauchnabel schenkt. In Zusammenarbeit mit der Katze will ich ihn gern dabei unterstützen und euch animieren, euch an der Plünderung des Spenderkontos zu beteiligen.

Schlapphut und die Katze, in echt und gemalt.

Ich wünsch euch einen schönen ersten Advent!

Kommentare:

Toni Toronto hat gesagt…

Ein schöner Anblick für einen guten Zweck. Wer will da noch behaupten, das Netz mache die Menschen einsam? ;-)

Grüße auch an die Katze!

Schlapphut hat gesagt…

Für das Bild gibts gleich mal 20 Euro in die Unicef-Spendenkase.

Anonym hat gesagt…

na endlich hört das katze-miss samurai-versteckspiel auf... :D hat euch ja eh keiner mehr abgenommen.

Von der Mimi, den Männer und dem Leben hat gesagt…

Super Aktion ich hab auch gleich mal mitgemacht :)
http://mimismaennerleben.blogspot.com/2010/11/eine-gute-tat.html

liebe Grüße die Mimi

Nyx hat gesagt…

Das ist ja wirklich ein supersüßes Nabelbild :)

tabsie hat gesagt…

Schlappi,

ich hab ja selten was gegen Bilder. Aber dieses hier finde ich dazu noch richtig suess!! Super Idee! Sehr gute Umsetzung!

Fazit: 10 von 10

:-)

Schlafzimmer Blog hat gesagt…

*lach* wie süß, ein bisschen bescheuert aber süß ^