Dienstag, 18. Mai 2010

Upcoming: Schwanz-Date

Ungeachtet all der Verrückten, die mich bei Gayromeo anschreiben habe ich durchgehalten und nun endlich ein Date klar gemacht. Vielleicht hat Toni mich, ohne es zu wissen, dazu ermutigt. Oder es waren die einsamen Tage, die Lust auf neues gemacht haben.

Jedenfalls macht der Typ einen vielversprechenden Eindruck. Sehr sympathisch, adrett und - das wird Toni bestens verstehen - mit einem wunderschön anzusehenden Schwanz. Wenn ich ehrlich bin, habe ich es nur darauf abgesehen. Zumindest geilt mich der Typ im wesentlichen auf, weil er so gut bestückt ist. Und ich hab Lust, das Ding zu spüren, wo auch immer.

Jetzt gilt es nur noch, den Abend so zu lenken, dass ich nicht, wie beim letzten Mal vor einigen Jahren, vor Aufregung garnichts mehr machen kann. Wie schafft man es, behutsam und gleichzeitig ohne Umwege zur Sache zu kommen? Freue mich über Tipps.

Kommentare:

ElbKind hat gesagt…

oh, na dann viel Spaß!
Mir geht es übrigens ähnlich - ich hab Lust auf einen schönen Schwanz - aber weniger auf den Typen daran ;-) Aus Neugier hab ich deshalb mal in einem Kino eine Kabine mit Glory Hole ausprobiert. Sehr spannend - aber viel mehr als blasen und Handbetrieb geht leider nicht. Und somit fehlt das beste ;-) Außerdem - wirklich nett sind diese Kinos/Kabinen auch nicht.

Zu Deinem Date: Ich glaube, es ist nicht schwer, die Aktivitäten recht zügig auf Dein eigentliches Interesse zu lenken. So ist zumindestens meine Erfahrung gewesen. Fass den Typen einfach zügig an den richtigen Stellen an... ist immerhin ein Mann ;-)

Und dann sag ruhig ehrlich, was Du willst/nicht willst. Damit können die meisten sehr gut umgehen. Ich hatte mal ein Date mit einem Mann, der wollte mich immer küssen - also Mund und Zunge - und nichts finde ich schrecklicher, als mit einem Mann zu knutschen. Ich hab ihm einfach gesagt "das verschieben wir auf eines der nächsten Male, wenn wir uns besser kennen" - und alles war gut. Und wenn Du nicht reden willst, mach einfach bzw. zeig es ihm: Arsch hinhalten, am Schwanz zu Dir ziehen und sagen: "fick mich".

Am liebsten hätte ich ab und zu einen leckeren Typen mit schönem Schwanz, einfach nur zum blasen und ficken. Ohne das ganze drumrum mit reden, streicheln, Spannung aufbauen etc. Einfach nur den Schwanz ;-) Alles andere mag ich bei Frauen viiiiel lieber.

Na dann - berichte mal. Und viel Spaß.

Toni Toronto hat gesagt…

Lieber Schlappi,

hier ein paar Tipps vom Datingprofi.

1) "Behutsam" ist die falsche Taktik, gerade bei einem Mann. Ran an den Speck!

2) Gegen die Aufregung helfen Drogen. Wirklich. Probier mal Schokolade.

3) Sprich dich aus. Sprich mit ihm. Am besten den ganzen Abend. Dann seid ihr beiden am Ende so müde, dass ihr sogar miteinander einschlaft. Und das ist schließlich das Schönste!

4) Vorher duschen.

5) Nie deinen echten Namen verraten!

Lass mich wissen, ob's geklappt hat!
Dein Toni

tabsie hat gesagt…

OMG, Schlappi goes Toronto!!

- Man/Frau darf gespannt sein...

Und hoer' auf Toni. Das sind bestimmt die 5 Punkte, die er damals NICHT beachtet hat!?!