Freitag, 11. Dezember 2009

Das Seil ging an mich

Das Model wirkte sehr angetan von den Seilen. Der Kauf war eindeutig gelungen.

Da sie aber in ihrer Kindheit schon bei den Pfadfindern war, und ich nicht, nutzte sie ihr größeres Wissen zu Knoten aus, um die Seile an mir zu testen. Die kurzen Seile waren gerade so lang, dass sie mich damit meine Hände an den Bettpfosten festbinden konnte.

Und dann begann das Spiel: Ich gierte nach ihr, nach ihren Lippen, nach ihren riesig großen Brüsten, nach ihrer Haut. Sie setzte sich auf mich, tänzelte auf mir herum. Ich versuchte nach ihr zu schnappen, doch sie zog sich immer genau soweit zurück, dass meine Lippen, meine Zähne sie nicht erreichen konnten. Und welch eine Erlösung, als sie dann doch so nach an mich heranrückte, dass ich mit meiner Zungenspitze gerade so ihren Nippel streifte! Sie trieb mich damit in den Wahnsinn.

Wenn der Auftakt schon so berauschend ist, was passiert dann erst, wenn wir uns gegenseitig mit dem langen Seil verschnüren!?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich bin krank.Krank sein ist doof. Vor allem weil sich Herr Schlapphut deswegen geweigert hat mich zu fesseln.Da kam der Herr Mittwoch abend zu Besuch, präsentierte seine neueste Errungenschaft und als ich ihn probehalber festband ging er auch noch ab wies Zäpfle... ums mal in meinem dialekt zu sagen;) Nur als ich dasselbe von ihm forderte regte sich sein schlechtes Gewissen und er argumentierte "dass ich nicht richtig belastbar sei" und er mich so "richtig hart rannnehmen" wolle wenns mir wieder gut geht.Lauter Drohungen,oder sollte ich besser sagen:Versprechen auf deren Umsetzung ich ungeduldig warte... Aber irgendwie war die ganze Woche schon von WartenFrei geprägt.Hatte ich doch am Freitag letzte Woche bei www.eis.de neues Spielzeug bestellt und jeden Tag sehnsüchtig den Postboten erwartet.Und wisst ihr wie lang er mich hat warten lassen? Bis heute,Freitag 17.30!!! Frechheit!!!
Was wäre wenn ich im totalen Notstand leben würde? Wenn ich schon so lange keinen Schwanz mehr hatte dass ich unbedingt nen neuen Dildo bräuchte,damit ich nicht den nächstbesten Typen in mein Bett ziehen muss,und es dann am Ende wenn die Geilheit verflogen ist bereue? Aber darüber macht sich dieser gewissenlose Internetladen natürlich keine Gedanken,und lässt mich stattdessen warten. Warten gelassen hat mich diese Woche auch Herr Schlapphut.Während er sich Montag abend anderweitig mit Telefonsex vergnügte (aber davon darf er euch selbst erzählen)befand ich mich allein zuhause und musste bis Mitwoch abend warten bis er sich zu mir bequemte und mich(übrigens immer noch ungeduldig auf meinen neuen Vibrator wartend) beglückte.
Aber zurück zu diesem Postboten,ich finde,wenn man sich schon Hermes nennt dann wäre es doch das Mindeste dass sie auch Flügel an den Schuhen haben damit es bischen schneller geht! Und vielleicht kann der Postbote ja auch so knackig und nackig wie Hermes persönlich aussehn und es wieder gut machen,dass man so lange warten musste... Oh mann meine Gedanken gehn schon wieder nur in die eine Richtung,dass nimmt kein gutes Ende... He,Herr Schlapphut,sie sind schuld!!! Haben sie mich doch vorher feucht und willig im Bett liegen lassen und sind einfach gegangen!!!! Aber das ist eine andere Geschichte,die er ihnen selbst erzählen soll....

gute nacht!
Frau Anonym aka "das Model"

Schlapphut hat gesagt…

Ich glaube, hier braucht jemand einen Mitschreiber-Account...

Anonym hat gesagt…

Vielleicht will die verwöhnte Leserschaft aber gar keine Artikel von Leuten wie mir lesen die Komma-Legastheniker sind und viel mehr Grammatikfehler wie du machen...
;) bussi

intimfrisoer hat gesagt…

also ich wär dafür, dass das model einen account bekommt...
und dir schlapphut sei gesagt: SCHÄM DICH! das nächste mal liebes model sags gleich mir und ich machs dir dann richtig - auch mit dem Postboten ;-)
danke
lg
Der Frisoer

Schlapphut hat gesagt…

*fail*

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Schlapphut hat gesagt…

Erwähnte ich bereits, dass unliebsame Kommentare gelöscht werden?

twofaces hat gesagt…

Wer hinterläßt denn unliebsamme Kommentare...

Aber ich bin auch für einen Model-Account ;-)

Und ja, schämen solltest Du dich - böser Schlapphut ;-)