Sonntag, 28. Februar 2010

Morgenspielchen

Das Fräulein brauchte heute morgen noch ein bisschen Schlaf, als ich bereits wach neben ihr lag und für meine Prüfung lernte. Und dann diese kleinen Spielchen. Wie sie ihren Kopf in meine Hand drehte, wenn ich ihre Wange streichelte. Wie sie im Schlaf kurz lächelte, wenn ich mit meinen Lippen sanft über die ihren strich. Und wie ihre Beine kurz zusammenzuckten, wenn ich mit dem Finger über ihre Nippel fuhr. Einfach schön. Friedlich. Harmonisch.

Letzte Nacht habe ich geträumt, dass sie mir sagt, sie würde mich lieben. Ich habe im Traum nochmal nachgefragt, ob ich das gerade richtig verstanden hätte. Sie reagierte nicht drauf. Kurze Zeit später wachte ich auch.

Kommentare:

intimfrisoer hat gesagt…

sehr geil
schade, dass es nur ein traum war ;-)
danke
lg
Der Frisoer

Anonym hat gesagt…

hahaha, der friseur ist ein echter komiker. :D

intimfrisoer hat gesagt…

warum denn das :-O
danke
lg
Der Frisoer